Rettungswache der Freiwilligen Feuerwehr Tobingen

Im Gebiet des Altkreises Tobingen obliegt der Rettungsdienst hauptamtlich Beschäftigten der freiwilligen Feuerwehr Tobingen.

 

Die Fahrzeuge sind auf der Hauptfeuer- und Rettungswache Tobingen stationiert. Neben den Einsatzmitteln der Feuerwehr sind hier auch zusätzlich Einsatzfahrzeuge des DRK KV Tobingen stationiert. Eine Außenstelle wird im Auftrag der Feuerwehr durch den Ortsverband Tobingen des ASB in Gutsheim betrieben.

 

Im Bereich Rettungsdienst verfügt die Tobinger Feuerwehr über drei Rettungswagen (2 RTW Feuerwehr, 1 RTW DRK), ein Mehrzweckfahrzeug (1 MZF DRK), zwei Krankentransportwagen (KTW) und zwei Notarzteinsatzfahrzeuge (1 NEF Feuerwehr, 1 NEF DRK). Darüber hinaus werden zwei Ersatz-RTW, zwei Ersatz-KTW und ein Ersatz-NEF vorgehalten.

 

Während das NEF der Feuerwehr rund um die Uhr im Dienst ist, ist das NEF des DRK nur wochentags von 7 bis 19 Uhr im wöchentlichen Wechsel mit dem NEF des ASB in Gutsheim im Dienst.