Private Krankentransportunternehmen

Unabhängig des öffentlichen Rettungsdienstes gibt es im Landkreis drei konzessionierte Anbieter von qualifizierten Krankentransporten. Die vorgehaltenen Fahrzeuge sind nicht Teil des Rettungsdienstbedarfsplans und werden unabhängig durch die einzelnen Krankentransportunternehmen disponiert. Die Konzession berechtigt die Unternehmen qualifizierte Krankentransporte durchzuführen wenn sich Fahrtziel oder Fahrtbeginn in einem definierten Geschäftsgebiet befinden.

 

Ungeachtet ihrer Unabhängigkeit, haben sich alle drei Unternehmen freiwillig zur Mitwirkung im Katastrophenschutz verpflichtet. Konkret haben die Unternehmen die Bereitschaft erklärt bei einem Massenanfall von Verletzten auf Anforderung der Rettungsleitstelle sämtliche verfügbaren Fahrzeuge zum Patiententransport bereitzustellen.